Ihr Sofortgutschein ist noch 00h 00m 00s gültig.
Dieser Gutschein ist leider nicht mehr gültig.
X
Merkzettel: 0 Hotels Kostenfreie Beratung und Buchung unter: i 0800 / 001 607
Meier´s Weltreisen, Dertour, Bucher, ITS, FERIEN Touristik, FTI, Schauinsland, alltours, JAHN REISEN, vtours, Neckermann Reisen, LMX, 5vorFlug

Griechische Inseln Urlaub - jede Insel ist eine Reise wert

Urlaub auf den Griechischen Inseln mit über 6.000 Inseln besitzt Griechenland Festland ca 82 Prozent aller Inseln des Mittelmeers. Fast alle griechische Inseln liegen im Ionischen Meer oder in der Ägäis. Sie gliedern sich grob in die Inselgruppen der Ionischen Inseln im gleichnamigen Meer, während die Inseln der Ägäis in die Gruppen der Kykladen und Sporaden eingeteilt werden. Vier der dreizehn griechischen Regionen Ionische Inseln, Nördliche und Südliche Ägäis sowie Kreta) erstrecken sich ausschließlich auf Inseln. Moderne Bezeichnungen für große griechische Inselgruppen sind Nordägäische Inseln, Ostägäische Inseln und Dodekanes.

Die bekanntesten und beliebtesten griechische Inseln sind unter anderem Kreta, Rhodos, Kos, Samos, Zakynthos, Mykonos, Korfu, Santorin, Naxos oder auch Ikaria.

Die beste Reisezeit für ein Besuch auf den griechischen Inseln wird in der Regel die Hauptsaison von Mai bis September genannt. Zum baden ist es vielen Urlaubern und Besuchern im April und Mai noch zu kalt, auch wenn die Außentemperaturen relativ angenehm sein können. Dafür kann man aber sagen, dass die Wassertemperaturen über den Sommer bis in den September und Oktober recht angenehm warm bleiben und somit viele Touristen anlocken. So gesehen könnte man als beste Reisezeit für eine Badeurlaub in Griechenland durchaus die Zeit von Juni bis Oktober nennen, wobei man im Oktober auch mit kühleren Tagen rechnen muss. Aktivurlauber sollten den heißen Sommer eher meiden, für sie liegt die beste Reisezeit eher im April – Mai und September – Oktober. Da sind die Temperaturen auf den Griechische Inseln nicht ganz so heiß.

Einige griechische Inseln haben besondere Merkmale. Zum Beispiel ist Mykonos für sein Nachtleben berühmt. Die Partys finden nicht nur in den unzähligen Bars und Clubs statt, sondern oft auch direkt am Strand im Mondschein.

Santorin ist für das typische Postkartenmotiv bekannt. Die Stadt liegt an einer Steilküste 250 Meter über dem Meer – ein wirklich unglaublicher Anblick!

Kreta ist die größte griechische Insel. Wer sich für Geschichte und Kultur interessiert, findet in verschiedenen Ausgrabungsstätten wie Knossos Überreste aus lang vergangenen Zeiten.

Zakynthos ist die vielleicht schönste griechische Inseln. Bergige Plateaus, steile Klippen, abgelegene Buchten und eine vielseitige Fauna und Flora sorgen dafür, dass man auf Zakynthos die Natur wunderbar beobachten genießen kann.

Auf 12 Travel finden Sie zahlreiche Reiseangebote für die Griechischen Inseln. Einfach Reisen suchen und billig Reisen buchen.

Insgesamt gibt es über 6000 griechische Inseln, wovon aber nur sehr wenige wirklich bekannt sind. Damit verwaltet Griechenland insgesamt 82 Prozent aller Mittelmeerinseln, von der griechischen Landfläche machen sie nur knapp 19 Prozent aus.

Die größten und beliebtesten griechische Inseln sind Kreta, Rhodos, Kos, Korfu und Samos.

Kreta ist mit knapp 8000 Quadratkilometern die größte griechische Inseln und die fünftgrößte Insel des Mittelmeeres. Auf Kreta herrscht gleichmäßiges Mittelmeerklima, welches heiße und trockene Sommer und milde, niederschlagsreiche Winter mit sich führt. Neben Zypern ist Kreta die sonnenreichste Insel im Mittelmeerraum. Sehr sehenswert auf Kreta sind zum Beispiel die Städte Heraklion, die Hauptstadt Kretas, und Chania, welches die zweite Stadt Kretas ist.

Kommen wir nun zu Rhodos. Rhodos ist die viertgrößte griechische Inseln und liegt in der südöstlichen Ägäis. Auch Rhodos bietet bis zu 3000 Sonnenstunden pro Jahr und gilt somit als eine der beliebtesten griechische Inseln für Badeurlauber. Niederschlag gibt es in den Monaten Mai bis September kaum, die Temperaturen liegen im Oktober immer noch bei 25 Grad durchschnittlich. Touristisches Zentrum ist Rhodos-Stadt, mit seiner wunderschönen Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Auch Kos ist ein beliebtes Urlaubsziel. Ob Badeurlaub oder Besichtigungen, hier wird jedem etwas geboten. Die Höchsttemperaturen liegen in den Monaten Juni bis September, aber auch in den Wintermonaten sinken sie fast nie unter 12 Grad.

Korfu ist die zweitgrößte griechische Inseln und liegt südöstlich von Italien. Oft wird sie auch die "grüne Insel" genannt. Hauptreisezeit für Korfu sind die Monate Mai bis Oktober. Leider sind die Zahlen der Touristen aus Europa rückläufig, vermehr wird Korfu nun von Russen oder Briten bereist.

Jede der großen, für Touristen erschlossenen griechische Inseln hat seinen eigenen Flughafen, was die Anreise sehr einfach und bequem macht. Die Einreise ist mit Reisepass oder Personalausweis möglich, und die Flugdauer ist sehr kurz - diese Faktoren sorgen unter anderem dafür, dass die griechische Inseln ein sehr beliebtes Reiseziel für deutsche Touristen sind.

 

Griechische Inseln travel und Umgebung

 

Unsere 5 Top-Hotelangebote für Griechische Inseln ab 21.12.2017

1. Angebot
Hotelinfo Bilder Termine prüfen
 
schließen
2. Angebot
2 Sterne Hotel i
Die Angaben zur Hotelkategorie können je nach Veranstalter abweichen.
Einige Veranstalter listen dieses Hotel als 3-Sterne-Hotel.

Santa Marina Hotel & Apartments

  •  
  • 6 Tage | Studio
  •  
  •  
  • ab 384 CHF p.P.
  •  
Hotelinfo Bilder Termine prüfen
 
schließen
3. Angebot
3 Sterne Hotel

Sunday

  •  
  • 7 Tage | Studio, Gartenblick
  •  
  •  
  • ab 389 CHF p.P.
  •  
Hotelinfo Bilder Termine prüfen
 
schließen
4. Angebot
3 Sterne Hotel

Brascos

  •  
  • 6 Tage | Doppelzimmer
  •  
  •  
  • ab 391 CHF p.P.
  •  
Holidaycheck Bewertung 46% Empfehlung Hotelinfo Bilder Bewertungen Termine prüfen
 
schließen
5. Angebot
3 Sterne Hotel

Angela Suites & Lobby

  •  
  • 7 Tage | Doppelzimmer
  •  
  •  
  • ab 414 CHF p.P.
  •  
Holidaycheck Bewertung 100% Empfehlung Hotelinfo Bilder Bewertungen Termine prüfen
 
schließen