Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen OK

Ihr Sofortgutschein ist noch 00h 00m 00s gültig.
Dieser Gutschein ist leider nicht mehr gültig.
X
CH0800 / 001 607 Kostenfreie Beratung und Buchung täglich 09:30 bis 22:30 Uhr 0 Merkzettel
Tiefpreisgarantie Tiefpreisgarantie!

Datenschutz

Danke für Ihr Interesse an unseren Datenschutzbestimmungen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihre Privatsphäre sind uns wichtig.
An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren.
Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.


Ihre Daten sind bei uns sicher

Dem Datenschutz schenken wir in der Umsetzung unserer Internetseiten höchste Beachtung. Unsere Datenschutzrichtlinien stehen im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU. Wir setzen zum Schutz Ihrer Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Dieser Schutz wird kontinuierlich durch unser Expertenteam verbessert und optimiert. Bei Benutzung der Website werden für statistische Zwecke anonym, allgemeine Daten und Informationen erhoben (Zugriffszahlen, Downloadzahlen bestimmter Dokumente, Herkunftsland des Users und IP-Nummer). Die aus diesen Daten gewonnenen Statistiken dienen dazu, die Website entsprechend den Bedürfnissen der User besser gestalten zu können. Persönliche Daten des Users werden in diesem Zusammenhang nicht erhoben, diese können auch nicht aus den Statistiken abgeleitet werden. Wir sind berechtigt, die Statistiken auch an Dritte weiter zu geben.


Einsatz von Cookies

Um eine komfortablere Nutzung des Internetangebotes zu ermöglichen, werden bei der Benutzung der Website Cookies eingesetzt. Der User stimmt dem Einsatz dieser Technologie ausdrücklich zu. Es steht dem User frei, durch entsprechende Einstellung seines Browsers Cookies nur im Einzelfall zu akzeptieren oder gänzlich abzulehnen. Diese Internetseite nutzt Cookies nur, wo dies zur Verbesserung der Online Nutzung sinnvoll ist. Damit wird dem Nutzer die Steuerung seiner Buchungsaktivitäten vereinfacht. In den Cookies werden keinerlei persönliche Daten wie Ihre Adresse oder Namen gespeichert.

Des Weiteren verwendet diese Internetseite Cookies zur Optimierung von Werbemaßnahmen und Werbeeinblendungen sowie deren Wirksamkeit. Cookies sind, wie bereits mitgeteilt, nicht zwingend für die Funktionalität der Website erforderlich.

Externe Webseiten, die über Frames oder Includes bei dieser Internetseite eingebunden werden, werden unter Umständen auch Cookies setzen. Diese müssen ebenfalls nicht zugelassen werden und können von dem Nutzer, wie unten beschrieben, abgelehnt werden.

Cookies entfernen

Cookies können Sie jederzeit ganz einfach löschen. Das Löschen von Cookies erfolgt über Ihren Internetbrowser. Wie man bei dem von Ihnen verwendeten Internetbrowser die Cookies löscht entnehmen Sie bitte der Hilfe Funktion Ihres Internetbrowsers.


Hinweis Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.


Einbindung von Google Maps

Auf einzelnen Webseiten setzen wir Google Maps zur Darstellung von Karten, Standorten und für die Routenplanung ein. Betrieben wird Google Maps von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch die Einbettung von Google Maps wird ihre IP-Adresse an Google übertragen und ein Cookie gespeichert. Sie können sich jederzeit über die Datenverarbeitung durch Google unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy informieren und dieser widersprechen.

Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebook Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

Facebook Remarketing/Retargeting

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.

Verwendung von Facebook Plugin „gefällt mir“

Diese Internetauftritt verwendet Social Plugin „gefällt mir“ von facebook, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Zweck und Umfang der Datenerhebung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter: http://www.facebook.com/about/privacy/ Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, loggen Sie sich bitte vor den Besuch unserer Internetseite bei Facebook aus.

Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches „gefällt mir“ Plugin enthält, baut Ihr Internetbrowser eine direkte Verbindung mit Facebook auf. Der Inhalt des „gefällt mir“ Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch dieses „gefällt mir“ Plugin erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt so kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook Account zuordnen. Wenn Sie auf den "gefällt mir" Button klicken, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Verwendung von der Google „+1 Button“

Diese Internetseite verwendet „+1“ Button von Google+, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA.

Zweck und Umfang der Datenerhebung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Internetseite bei Goolge Plus aus.

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite, die mit „+1“ Button versehen ist, veranlasst das „+1“-Modul, dass der von Ihnen verwendete Internetbrowser die den „+1“ Button lädt und darstellt. Dabei wird Google mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen. Google protokolliert für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken diese Informationen. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs unserer Internetpräsenz erfolgt nicht.

Wenn Sie den „+1“ Button nutzen während Sie bei Google Plus eingeloggt sind, erfasst Google über Ihr Google Profil Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen.

Twitter

Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie "Twitter" oder "Folge", verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.


Vertragsdaten

Vertragsdaten sind die bei Vertragsabschluss erhobenen Daten, die zur gegenseitigen, ordnungsgemäßen Vertragserfüllung (Vertragsabschluss, -änderung, -beendigung, Abrechnung von Entgelten) erforderlich sind sowie die freiwilligen Angaben. Zu den Vertragsdaten gehören die Anrede, Nachname und Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummern und/oder E-Mail-Adressen, Daten über die Zahlungsabwicklung, die Umsatzdaten – differenziert nach den verwendeten Diensten oder Produkten– sowie Informationen über die von Ihnen bereits genutzten Produkte.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten des Kunden sind das TKG und das „Bundesdatenschutzgesetz" (BDSG).

a) Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ohne weitergehende Einwilligung, soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind.

b) Zur Begründung und Abwicklung eines Vertragsverhältnisses sind in der Regel Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse und Bankverbindung sowie Zugangskennungen des Nutzers erforderlich (Bestandsdaten). Diese Daten werden in der Regel in elektronischen Bestellformularen erhoben.

c) Wir weisen Sie darauf hin, dass zu einer Bestellung die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten, an die entsprechenden nationalen oder internationalen Dienstleister, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen erfolgt.

Nutzung personenbezogener Daten zur Kundenberatung und Werbung

Im Übrigen sind wir ebenfalls berechtigt, Sie zur Kundenberatung in Bezug auf eine von Ihnen vorgenommene Buchung sowie zur Mitteilung von Produktangeboten aus dem touristischen Bereich (wie zum Beispiel Reiseangebote, Dienstleistungs- und Versicherungsangebote, Mietwagenangebote, Transferangebote) sowohl telefonisch, als auch per Email zu kontaktieren. Sie haben die Möglichkeit, der genannten oder der weitergehenden Datenverwendung jederzeit durch schriftliche Mitteilung an die nachfolgend angegebene Postadresse oder Emailadresse zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs kann es aus technischen Gründen kurzfristig noch zu weiteren Zusendungen kommen.

12-travel
ATB International Services & Consulting GmbH, Gütchenstraße 14, 06108 Halle, Germany
Fax: 0049 341 265 932 67
Email: datenschutz@12-travel.info


Nutzungsbasierte Online-Werbung

Wie sehr viele Angebote im Internet, werden Anteile der Webseiten an Werbeanbieter vermietet. Der Werbeanbieter darf auf diesen Webseiten Inhalte platzieren.

Dabei setzen Werbeanbieter auch Maßnahmen zur Erfassung von Online-Nutzungsdaten ein. Die Erfassung dieser Daten liegt nicht in unserer Verantwortung. Eine Profilbildung und die Unterdrückung der Anzeige von Werbeinhalten ist durch den Einsatz von sog. Add-Ons möglich, die ergänzend zum Internet-Browser installiert werden müssen. Als Beispiele können exemplarisch uBlock Origin oder Ghostery genannt werden. Die Firma Microsoft bietet für den Internet Explorer sog. Trackingschutzlisten zur Installation an.

Wir arbeiten mit Werbepartnern zusammen, die webseitenübergreifend Nutzungsprofile unter einem Pseudonym anlegen. Für die Datenerhebung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung sind folgende Unternehmen zeitweise in unserem Auftrag tätig: Google, Zanox, Adform, AdUP und Criteo. Nutzungsbasierte Online-Werbung wird von selbigen Auftragnehmern ausgeliefert. Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten, können Sie die Datenerhebung beim jeweiligen Anbieter deaktivieren.

Bonitätsprüfung

a) Wir sind berechtigt, eine Prüfung Ihrer Bonität durchzuführen unter Verwendung von Name (bei Gewerbetreibenden: die Firma), Anschrift sowie bei natürlichen Personen des Geburtsdatums. Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren auch unter Verwendung von Anschriftendaten beziehen wir von dafür zugelassenen deutschen Unternehmen.

b) Ergänzend sind wir berechtigt, eine Prüfung der Bonität des Interessenten bei der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden unter Verwendung von Name (bei Gewerbetreibenden: die Firma), Anschrift, bei natürlichen Personen des Geburtsdatums, durchzuführen.

Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, auch unter Verwendung von Anschriftendaten, beziehen wir neben den unter Ziff. 8.2 I. genannten Auskunfteien auch von der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden. Wir sind darüber hinaus berechtigt, Meldungen über unbestrittene fällige und schuldig gebliebene Entgelte nach Höhe und Entstehungsdatum sowie den Stand des Betreibungsverfahrens für erbrachte Vertragsleistungen an die SCHUFA nach Abwägung der betroffenen Interessen im Einzelfall zu übermitteln, wenn die Voraussetzungen des § 28 a BDSG vorliegen, insbesondere wenn

a) der Betroffene nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich gemahnt worden ist und

b) zwischen der ersten Mahnung und der Übermittlung mindestens vier Wochen liegen und

c) und der Betroffene rechtzeitig vor der Übermittlung der Angaben, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet worden ist

d) der Betroffene die Forderung nicht bestritten hat und dies zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder eines Dritten erforderlich ist.

Die SCHUFA speichert und nutzt die erhaltenen Daten. Die Nutzung umfasst auch die Errechnung eines Wahrscheinlichkeitswertes auf Grundlage des SCHUFA-Datenbestandes zur Beurteilung des Kreditrisikos (Score). Die erhaltenen Daten übermittelt sie an ihre Vertragspartner im europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz, um diesen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Vertragspartner der SCHUFA sind Unternehmen, die aufgrund von Leistungen oder Lieferung finanzielle Ausfallrisiken tragen (insbesondere Kreditinstitute sowie Kreditkarten- und Leasinggesellschaften, aber auch etwa Vermietungs-, Handels-, Telekommunikations-, Energieversorgungs-, Versicherungs- und Inkassounternehmen). Die SCHUFA stellt personenbezogene Daten nur zur Verfügung, wenn ein berechtigtes Interesse hieran im Einzelfall glaubhaft dargelegt wurde und die Übermittlung nach Abwägung aller Interessen zulässig ist. Daher kann der Umfang der jeweils zur Verfügung gestellten Daten nach Art der Vertragspartner unterschiedlich sein. Darüber hinaus nutzt die SCHUFA die Daten zur Prüfung der Identität und des Alters von Personen auf Anfrage ihrer Vertragspartner, die beispielsweise Dienstleistungen im Internet anbieten.

Der Kunde kann Auskunft bei der SCHUFA über die ihn betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren sind unter www.meineschufa.de abrufbar. Die postalische Adresse der SCHUFA lautet: SCHUFA Holding AG, Verbraucherservice, Postfach 5640, 30056 Hannover.

Verfahren zur Vermeidung der missbräuchlichen Inanspruchnahme von Dienstleistungen

Beim Besuch unserer Webseiten wird mittels Ihrer Daten zur Vertragsabwicklung (bspw. Kaufgegenstand, Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten) und mit Hilfe eines Cookies (d. h. einer kleinen Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher des Webbrowsers gespeichert wird) bzw. einer ID, die jeweils anonyme Steuerungsdaten Ihres benutzten Endgeräts enthalten können (bspw. Ihre Bildschirmauflösung oder Ihre Betriebssystemversion) und über die Ihr Endgerät mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden kann, automatisiert geprüft, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch unseres eShops bestehen. Für die Prüfung haben wir neben eigenen Fraud-Prevention-Systemen einen zugelassenen deutschen Anbieter beauftragt. Liegt ein Missbrauchsverdacht vor, überprüft ein Mitarbeiter von uns die Bewertung und die zugrunde liegenden Anhaltspunkte. Wird ein Vertragsschluss abgelehnt, teilen wir Ihnen dies und, auf Verlangen, die wesentlichen Gründe der Entscheidung mit. Sie erhalten dann Gelegenheit, Ihren Standpunkt per telefonischer Anfrage geltend zu machen, worauf wir die Entscheidung nochmals durch einen Mitarbeiter überprüfen.

Einlieferung bei der SCHUFA

Wir sind darüber hinaus berechtigt, zum Schutz vor Forderungsausfällen und vor Gefahren der missbräuchlichen Inanspruchnahme von Dienstleistungen durch Dritte, personenbezogene Vertragsdaten sowie Angaben über nicht vertragsgemäße Abwicklung (z. B. Kündigung wegen Zahlungsverzug, beantragter Mahnbescheid bei unbestrittenen Forderungen, Zwangsvollstreckungsmaßnahmen sowie Kartensperrungen in Missbrauchsfällen) der Schutzgemeinschaft für Allgemeine Kreditsicherung (SCHUFA) sowie anderen zugelassenen deutschen Anbietern zu übermitteln und dort entsprechende Auskünfte einzuholen. Soweit während des Kundenverhältnisses solche Daten bei der SCHUFA aus anderen Kundenverhältnissen anfallen, erhalten wir hierüber Auskunft. Die jeweilige Datenübermittlung erfolgt nur, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von uns, eines Vertragspartners der SCHUFA erforderlich ist und schutzwürdige Belange des Kunden nicht beeinträchtigt werden.

Newsletter

Wir bieten Ihnen ferner die Möglichkeit, mit unseren Newslettern eine aktuelle Übersicht von Nachrichten maßgeblich rings um das Thema „Reisen“ per E-Mail zu erhalten. Im Rahmen des Newsletter-Abonnements erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten wie z.B. Vor- und Nachnamen, sowie eine E-Mail-Adresse. Diese Daten werden zur Aussendung und Personalisierung unserer E-Mailings, für Produktinformationen zur Werbung und auch zur Kundenpflege verwendet, dies ausschließlich im Rahmen des in diesen Datenschutzbestimmungen aufgeführten Umfanges. Zu statistischen Zwecken und der Verbesserung unseres Newsletter-Angebots führen wir ein Link-Tracking durch. Ein Rückschluss auf einzelne Empfänger ist nicht möglich. Es findet keinerlei Datenweitergabe an Dritte statt. Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, müssen Abonnenten die Newsletter-Bestellung mittels eines automatisierten Prozesses vornehmen, dem so genannten Double-Opt-In-Verfahren und somit die Inhaberschaft der E-Mail-Adresse bestätigen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihr Newsletter-Abonnement zu kündigen oder der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Automatisierte Abmeldeverfahren finden Sie im unteren Bereich unserer Newsletter. Die Abmeldung ist ferner über die Kontaktformulare auf unseren Webseiten möglich, oder Sie wenden sich direkt per E-Mail an:
datenschutz@12-travel.info

Wichtig für Reisen in die USA

Aufgrund eines US-Bundesgesetzes zur Terroristenfahndung sind die Fluggesellschaften gezwungen, die Flug- und Reservierungsangaben jedes Passagiers vor der Einreise den US-Einreisebehörden mitzuteilen. Ohne diese Datenübermittlung ist eine Einreise in die USA nicht möglich.

Recht auf Auskunft, Einsicht, Löschung und Widerspruchsrecht

Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren können Sie die Daten berichtigen, löschen oder sperren lassen, sofern dem keine gesetzliche oder vertraglichen Regelungen entgegenstehen und diese Daten nicht für buchhalterische und/oder abrechnungstechnische Zwecke benötigt werden, Darüber hinaus können Sie der Speicherung Ihrer Personenbezogenen Daten jederzeit unter datenschutz@12-travel.info widersprechen, soweit und solange nicht die Speicherung aus den vorstehenden Gründen erforderlich ist.


Datensicherheit

Wir sichern Ihnen eine Datenübertragung durch SSL-Verschlüsselung zu. Um Ihnen eine gesicherte Übertragung der Daten Ihrer Zahlungen zu garantieren und Ihre sensiblen Kundendaten zu schützen, werden Ihre Eingaben auf der Homepage von 12-Travel über eine gesicherte Verbindung mit einer SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselung übertragen. Ihre Daten werden dabei mit mindestens 256 Bit verschlüsselt, um Ihnen ein höchstmögliches Maß an Sicherheit zu bieten. Diese Art der Verschlüsselung wird u.a. von deutschen Banken im Rahmen des Online-Bankings eingesetzt.

Änderung der Datenschutzhinweise

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzhinweise jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften geändert werden können. Es gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs abrufbare Fassung. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne ebenfalls unter den oben genannten Adressen kontaktieren.

Stand: 04.01.2018