Ihr Sofortgutschein ist noch 00h 00m 00s gültig.
Dieser Gutschein ist leider nicht mehr gültig.
X
Merkzettel: 0 Hotels Kostenfreie Beratung und Buchung unter: i 0800 / 001 607
Meier´s Weltreisen, Dertour, Bucher, ITS, FERIEN Touristik, FTI, Schauinsland, alltours, JAHN REISEN, vtours, Neckermann Reisen, LMX, 5vorFlug

Urlaub in Italien Dolce Vita von den Alpen bis Sizilien

Urlaub in Italien ist für viele Deutsche ein Reiseziel welches sich sehr eingegrenzt hat auf die Region rund um den Gardasee, Sardinien und natürlich für Winter und Wanderurlauber die italienische Alpenregion. Aber auch für Städtereisende bietet Italien mit seiner Hauptstadt Rom ein perfektes Reiseziel.

Zu erreichen ist Rom mit Bus, Bahn, Auto, Flugzeug und Kreuzfahrtschiff und bietet somit eine perfekte Möglichkeit einen Kurzurlaub zu verbringen.

Mit einer hohen Anzahl an Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel, der Spanischen Treppe, dem Vatikan, dem Colloseum und vielen mehr lässt die Hauptstadt Italiens alle Augen leuchten.

Aber auch für Pauschalurlauber bietet Italien mit Sardinien und Sizilien ein Reiseziel.

Zwar sind die beiden Inseln des Landes etwas für das größere Urlaubsbudget aber eine Reise dort hin lohnt sich immer. Mit einer Flugzeit von ca. 3h ist man auch sehr schnell da und kann seinen Urlaub erholsam verbringen. Die beste Reisezeit auf Italiens Trauminseln ist der Frühsommer und Hochsommer (deutscher  Jahreszeit).

Aber auch wenn man sich einen Pauschalurlaub vor nimmt, kann man auf zum Beispiel Sardinien auch viel erleben. Zum Beispiel mit einem Ausflug an die Costa Smeralda, welche wohl der bekannteste und schönste Strand auf Sardinien ist. Bekannt für die Costa Smeralda ist auch das Nachtleben und die Segelmöglichkeiten mit dem dazugehörigen Yachtclub.
Ebenfalls bekannst ist die Cagliari Cathedrale, eine Kathedrale und die Ausgrabungsstädte Nora.

Für Italien momentan am meisten gewünscht ist ein Urlaub am Gardasee. Eine angenehme Anreise nach Garda mit dem Auto ist für jede Großfamilie möglich und das schöne Wetter ist im Sommer fast garantiert.  Von München sind es zum Beispiel gerade mal rund 450 Kilometer, und dann kann man seinen perfekten Camping oder auch Hotelurlaub in Italien genießen.

Italien bietet also für jeden etwas, egal ob für ein kleines geplantes Urlaubsbudget an den Gardasee oder für die , die sich schon immer mal etwas "mehr" Erholung erlauben wollten auf die Traumhaften Inseln Sizilien oder Sardinien.

Die Hauptstadt Italiens ist Rom. Zum größten Teil liegt das italienische Staatsgebiet auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apenninhalbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen.

Bei einer Fläche von rund 302.000 Quadratkilometern hat Italien ca. 60.753.794 Einwohner.

Italien grenzt an Frankreich, Schweiz, Österreich und Slowenien.

Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Zu den bekannten italienischen Inseln gehören unter anderem Sizilien und Sardinien sowie weitere kleine Inselgruppen

Italien ist Gründungsmitglied der Europäischen Union (EU), Europäischen Atomgemeinschaft (EURATOM) und anderen Europäischen Gemeinschaften. Italien ist ebenso Mitglied der Vereinten Nationen (UNO), der Nato, der G7 und G20.

Italien gehört zu den größeren Volkswirtschaften und zählt zu den sehr hoch entwickelten Staaten, laut Index für menschliche Entwicklung.

In der Antike galt das italienische Gebiet als Kernregion des Römischen Reiches mit Rom als Hauptstadt. Die heutige Toskana war das Kernland der Renaissance.

Der Gebirgszug des Apennins durchzieht das Land entlang der Längstachse und erreicht mit 2912m seine größte Höhe im Gran Sasso. Im nördlichen Teil gehört ein großer Teil der Alpen zu Italien. Der höchste Gipfel ist der Mont Blanc mit 4810m an der Grenze zu Frankreich.

Das höchste Bergmassiv, das vollständig auf italienischen Boden steht, ist der Gran Paradiso mit 4061m in den Grajischen Alpen.

Entlang der Westküste Italiens ziehen sich von Norden nach Süden unter anderem die italienische Riviera und der Golf von Neapel. Die Ostküste von Triest bis Gargano im Norden Apuliens werden als die Italienische Adriaküste bezeichnet. Italien hat eine gesamte Küstenlänge von rund 7600 km.

Der längste Fluss Italiens ist der Po (652km), zu den größten Italienischen Seen zählt der Gardasee, der Lago Maggiore und der Comer See.

Der Vesuv auf dem Festland sowie der Ätna und Stromboli auf den Italienischen Inseln zählen als die am meisten aktiven Vulkane auf dem Europäischen Kontinent.

Das Klima ist suptropisch mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.

Auch Kulturell ist Italien eine Reise wert. Mit zahlreichen der bedeutensten Bauwerken der westlichen Welt, wie dem Kolosseum in Rom oder dem Mailänder Dom. Bekannt sind auch der Schiefe Turm von Pisa und die Paläste Venedigs. Bekannte Namen aus Italien sind unter anderem der Künstler Michelangelo, Donatello und Leonardo da Vinci (Maler und Bildhauer) oder aus der Musik Verdi, Vivaldi und Rossini.

Italien ist ein Urlaubsland, welches fast alles für jeden Wunsch bietet.

Nach Italien kann man auf fast jede Art und Weise anreisen. Egal ob Auto, Bahn, Bus, Flugzeug oder Kreuzfahrtschiff, Italien bietet alles.

Mit einer Einwohnerzahl von ungefähr 61 Millionen ist Italien eher ein Land mit einer kleineren Bevölkerungsanzahl, was bei der Größe von 301.338 km² auch normal ist.

Die Hauptstadt Rom bietet für jeden Städtereisetouristen die wundervollsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten an, welche man sich vorstellen könnte.

Da wären zum Beispiel das Kolosseum, das Pantheon, der Trevi-Brunnen, die Spanische Treppe, die Sixtinishe Kapelle, Vatikanstadt, das Forum Romanum und auch der Petersdom und das sind nur wenige der Sehenswürdigkeiten, welche man in Rom finden kann.

Weitere wichtige Städte in Italien sind Mailand, Neapel , Turin, Palermo , Catania , Florenz, Genua, Bologna und auch Bari.

Mailand ist vor allen bekannt durch die Mode und dem lifestyle. Aber auch Mailand bietet zum Beispiel viel zu sehen.  Dazu gehören der Mailänder Dom,  die Teatro alla Scala, die Galleria Vittorio Emanuele II, welche wohl die bekannteste Einkaufsstraße in Italien ist.

Aber auch für Pauschalurlauber bietet Italien mit seinen Inseln perfekten Urlaub. Egal ob zum Beispiel Sardinien oder auch Sizilien, auf beiden Inseln kann man wundervolle Strände besichtigen, tolle Hotels mit All Inclusive und super Spa angeboten genießen.

Egal ob aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich, man hat fast immer eine geeignete Flugverbindung und das ganze mit 2 1/2 Stunden - 3 Stunden ganz bequem.

Man merkt also schon, egal was, Italien hat es! Dabei ist der Geldbeutel auch ganz irrelevant, da es sowohl preiswerte Angebote gibt, als auch etwas Preis höhere Angebote, je nachdem was man für einen Urlaub sucht und was man genau wie lange machen möchte.

Man kann also beruhigt empfehlen, dass Sie sich mal auf einen Urlaub im Stiefel, also Italien einlassen und sich von einem besonderen Urlaub überraschen zu lassen.

 

Italien travel und Umgebung

Unsere 5 Top-Hotelangebote für Italien, Malta ab 23.12.2017

1. Angebot
2.5 Sterne Hotel

San Pawl

  •  
  • 7 Tage | Twin Room
  •  
  •  
  • ab 197 CHF p.P.
  •  
Holidaycheck Bewertung 75% Empfehlung Hotelinfo Bilder Bewertungen Termine prüfen
 
schließen
2. Angebot
3 Sterne Hotel

Centrale Mestre

  •  
  • 6 Tage | Doppelzimmer
  •  
  •  
  • ab 200 CHF p.P.
  •  
Holidaycheck Bewertung 100% Empfehlung Hotelinfo Bilder Bewertungen Termine prüfen
 
schließen
3. Angebot
3 Sterne Hotel

Hotel Consul

  •  
  • 6 Tage | Standard
  •  
  •  
  • ab 205 CHF p.P.
  •  
Hotelinfo Bilder Termine prüfen
 
schließen
4. Angebot
2.5 Sterne Hotel

Athena

  •  
  • 6 Tage | Doppelzimmer
  •  
  •  
  • ab 211 CHF p.P.
  •  
Holidaycheck Bewertung 100% Empfehlung Hotelinfo Bilder Bewertungen Termine prüfen
 
schließen
5. Angebot
3 Sterne Hotel

Sunflower

  •  
  • 7 Tage | Twin Room
  •  
  •  
  • ab 212 CHF p.P.
  •  
Holidaycheck Bewertung 54% Empfehlung Hotelinfo Bilder Bewertungen Termine prüfen
 
schließen