Ihr Sofortgutschein ist noch 00h 00m 00s gültig.
Dieser Gutschein ist leider nicht mehr gültig.
X
Merkzettel: 0 Hotels Kostenfreie Beratung und Buchung unter: i 0800 / 001 607
Meier´s Weltreisen, Dertour, Bucher, ITS, FERIEN Touristik, FTI, Schauinsland, alltours, JAHN REISEN, vtours, Neckermann Reisen, LMX, 5vorFlug

Urlaub Alentejo die Weiße Küste mit fruchtbaren Hinterland

Urlaub in Alentejo die Region liegt im südlichen Portugal. Die Alentejo reicht vom Atlantischen Ozean bis zur spanischen Grenze. So nimmt die Alentejo fast ein Drittel der Fläche von Portugal ein. Insgesamt leben etwas mehr als eine halbe Million Menschen in der Alentejo.

Besonders sehenswert sind die Orte Arraiolos und Evora im Norden der Alentejo.

Arraiolos

Arraiolos ist eine kleine Stadt mit nur rund 3400 Einwohnern im Norden der Alentejo. Seit vielen Jahrhunderten ist der Ort bekannt für seine uralte Tradition der Teppichherstellung. Oberhalb der Stadt schauen die Ruinen eines mittelalterlichen Kastells auf den Ort herab. Eine Wanderung hier hoch lohnt sich, belohnt sie die Urlauber doch mit einem traumhaften Blick über die malerische Landschaft der Alentejo. Innerhalb der Mauern des Kastells, welches bereits im 14. Jahrhundert erbaut wurde, liegt eine kleine Kirche aus dem 16. Jahrhundert - die Igreja de San Salvador. Aus dem gleichen Jahrhundert findet sich im Kastell noch eine weitere Kirche, die Igreja da Misericórdia, welche über und über mit sogenannten Azulejos ausgekleidet ist. Azueljos sind Blder aus meist quadratischen, bunt bemalten und glasierten Keramikfliesen. Die Fliesen sind wetterfest und gerade in der Alentejo sind diese ein fester Bestandteil des Stadtbildes und finden sich oft an öffentlichen Gebäuden, Kirchen, Hausfassaden und Monumenten. Häufig sind auf den Bildern Vögel, Blumen, Schiffe und orientalische Ornamente zu sehen. Ein Spaziergang durch die verwinkelten Gassen des historischen Ortskerns lohnt sich auf jeden Fall. Jedes Jahr im Mai findet der Feira dos Tapetes de Arrailos in dem Örtchen statt. Bei diesem Volksfest dreht sich alles um die Teppichherstellung. Auf die Besucher warten vor allem viele köstliche Gerichte, die nach traditioneller Art der Alentejo hergestellt werden.

Évora

Wesentlich größer als Arraiolos ist Evora.  In dem größten Ort der Alentejo leben knapp 40.000 Einwohner. Evora ist das kunsthistorische Juwel der Alentejo. Seit 1986 gehört der Ort zum UNESCO Weltkulturerbe. Vor allen die Mauren und die Römer hinterließen Ihre Spuren in dem Ort. So erweiterten die Mauren die Stadtwälle und errichteten eine Moschee und eine Burg zur Verteidigung der Stadt. Die Römer bauten einen Tempel zu Ehren ihrer Göttin Diana, den Templo Romano, der noch heute eins der bekanntesten Bauwerke der Stadt ist.  Ebenfalls sehenswert ist die Knochenkapelle Capelle des Ossos. In der Kirche Igreia Real de São Francisco haben Mönche im 16. Jahrhundert eine Kapelle aus Knochen gebaut.

 

Alentejo travel und Umgebung

Unsere 5 Top-Hotelangebote für Alentejo ab 21.12.2017

1. Angebot
Hotelinfo Bilder Termine prüfen
 
schließen
2. Angebot
Holidaycheck Bewertung 100% Empfehlung Hotelinfo Bilder Bewertungen Termine prüfen
 
schließen
3. Angebot
Hotelinfo Bilder Termine prüfen
 
schließen
4. Angebot
Holidaycheck Bewertung 67% Empfehlung Hotelinfo Bilder Bewertungen Termine prüfen
 
schließen
5. Angebot
Hotelinfo Bilder Termine prüfen
 
schließen